Ohne Titel

Nach unten

Ohne Titel

Beitrag  BadGirl am So Apr 25, 2010 2:36 pm

LÄRM
Geschrei gemischt mit dröhnender Musik die an mein Ohr dringt.
Mein Schädel pocht,
ist kurz vor dem zerspringen.
FLUCHT!
Ich schnappe mir die Hunde,
raus, nur raus.
Draußen empfängt mich das getöse von AUtos,
ein Zug ratter vorbei.
Ich gehe den Weg den ich schon oft gegangen bin,
Radfahrer kreuzen ihn.
ENDLICH!
Ich blicke auf,
vor meinen AUgen breitet sich das Grün aus was mit lauter bunten Punkten gesprenkelt ist. Ich verlasse den Weg um mir meinen eigenen zu bahnen.
Ein warmes Lüftchen umspült mein Gesicht. Die Sonne wärmt meine Haut.
Mäusebussarde tanzen in der Höhe, wie gerne würde ich einen Moment mit ihnen tauschen. Ab und an gerate ich ins wanken, der Winter hat seine Spuren in der Erde hinterlassen, doch die Natur ist stärker und zeigt ihre Frühlingspracht. Fleissige Bienen kreuzen meinen Weg.
Der Lärm scheint fort zu sein doch in Wahrheit nur ein paar Schritte.
ZURÜCK!
Der Fluß durchschneidet das Bild, Wiese und Wald sind getrennt. Sonne und Schatten voneinander entfernt und treffen sich im fliessenden Gewässer. Ich trete meinen Rückweg an um seinem Verlauf zu folgen und nach Hause zurück zu kehren.
Doch mich umgibt neue Kraft und innere Ruhe.
avatar
BadGirl

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 29.08.09
Alter : 35

Nach oben Nach unten

Re: Ohne Titel

Beitrag  Gast am So Apr 25, 2010 2:45 pm

oh ja wie kenn ich das???

entfliehe der lauten welt

stehts wenn ich unterwegs bin ergeht es mir so

es gibt dinge die will ich nciht hören

in der bahn die menschen wie sie lachen reden oder telefonieren

die autos auf der straße das gewimmel in der innenstadt

doch leider gibt es für mcih keinen ausbruchs punkt

mein einziger ruhe ort ist meine eigene wohnung

wo ich ganz entspannt meinen ratten lauschen kann wie sie knuspern

sehr schöne zeilen

WinterMoon

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Ohne Titel

Beitrag  BadGirl am Mo Apr 26, 2010 3:38 pm

Ja einen Ort der Ruhe brauch jeder mal. Es ist manchmal einfach nicht zum aushalten was den ganzen Tag auf einen einprasselt. Jetzt wo wir ländlich wohnen bin ich ganz froh auch einfach mal weg zu können, das war in der Stadt wo wir gewohnt haben früher auch nicht möglich. Aber wenn man sich wenigstens zu hause eine Oase des Friedens schaffen kann hilft es einem sehr.
avatar
BadGirl

Anzahl der Beiträge : 68
Anmeldedatum : 29.08.09
Alter : 35

Nach oben Nach unten

Re: Ohne Titel

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten