~Schmerzen~

Nach unten

~Schmerzen~

Beitrag  LadyLyrdia am Sa Aug 29, 2009 3:38 pm

Ich liebe schmerzen warum nicht.
mein leben bestand bis vor einem jahr hauptsächlich aus schmerzen und blut
schmerzen die von anderen kammen, die meine seele mit den füssen traten meine gefühle ignorierten,
mich nicht als den der ich war akzeptierten, sondern mich so haben wollten wie sie es sich dachten ob ich wollte oder nicht.
du bist nichts, du kannst nichts und du wirst nichts das waren meine wegbegleiter.
dann fand ich neue freunde die da hiesen messer, schere, rasierklinge und ziegarettenglut.
sie halfen mir mich zu fühlen, zu spüren ich lebe, ich bin.
jetzt habe ich jemanden an der seite und sie akzeptiert mich so wie ich bin und ich bin glücklich,
aber ich sehne mich nach mein blut wie es aus den schnitten quilt und meine arme hinab läuft wie der schmerz sich langsam ausbreitet und in ein heisses brennen übergeht.
doch dann denk ich an meine süsse und meistens hilft es mir ohne schmerzen weiter zu kommen
gruß an alle
ACHTUNG: Dieses wurde von meinem Liebsten Leviathan geschrieben.Bite Antworten darauf nach ihm senden.


Zuletzt von LadyLyrdia am Sa Aug 29, 2009 6:08 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Wurde ausversehen unter meinem Namen geschrieben)
avatar
LadyLyrdia

Anzahl der Beiträge : 174
Anmeldedatum : 24.08.09
Alter : 49
Ort : Lüneburg

http://nightwolf.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Schmerzen~

Beitrag  PacMan am Sa Aug 29, 2009 4:21 pm

Hmm ich weiß nicht ob das so ne gute Sache ist sich zu verletzen um zu fühlen das man lebt.
Ich meine den Körper hat man nur einmal und alles was darinnen ist.Warum verletzen?
Kann man das net fokussieren und dies in andere Richtung lenken,es gibt doch zahlreiche Wege.
Ich verurteile dies net,denn es muß jeder selber wissen was er mit seinen Körper tun mag.
Ich finde es ist nachdenkenswert.
LG
PacMan

PacMan
Co-Admin
Co-Admin

Anzahl der Beiträge : 28
Anmeldedatum : 25.08.09

Nach oben Nach unten

Re: ~Schmerzen~

Beitrag  Gast am Sa Aug 29, 2009 6:41 pm

Lieber Pacman!

es verstehen nur die wenigsten wie man sich das antun kann! ich verstehe es denn ich habe es selbst getan! ich tat es damit ich den schmerz rausrinnen sehen konnte, durch das blut entwich er aus meinem Körper! es ist schwer zu erklärten aber es ist eine art Schmerzbewältigung. Den seelischen Schmerz mit körperlichen Schmerz zu vergessen!

black greets Gothicgirl

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ~Schmerzen~

Beitrag  Lord Asmodis am So Aug 30, 2009 3:32 am

Zuerst einmal möchte ich das Wort an Leviathan richten. Es ist sehr mutig von Dir, dass Du diesen Beitrag geschrieben hast und ich kann mir vorstellen, dass Dir dies alles Andere als leicht fiel. Vor diesem Mut ziehe ich meinen Hut, ganz ehrlich. Ich kenne Dich nun ja schon eine ganze Zeit, doch nie hast Du diese Gefühle mit Worten so zum Ausdruck bringen können wie hier bei Vampire Voices. Ich kann nur nochmals danke sagen. PacMan mf, es ist wirklich nicht leicht für Menschen mit solch einem Problem. Es gibt von Nachtmahr den song Klingen auf dem Album Alle Lust Will Ewigkeit. In diesem song wurde ein Interview mit einer Betroffenen aufgenommen und übersetzt. Darin wird echt alles sehr genau erklärt, warum und wieso. WinterMoon hat dazu ein Gedicht geschrieben und nun hat Leviathan mit seinem Beitrag einen weiteren Baustein zu dieser Thematik zugefügt. Die beiden Beiträge und der song erklären das Borderline sehr gut - und ja, es stimmt, dies ist für Menschen, die nicht davon betroffen sind, nur schwer zu verstehen. Ich sehe aber in Deiner Antwort die Absicht, einen Rat zu geben, helfen zu wollen. Das beweist mir ein weiteres Mal, dass Du ein Mensch bist, der nicht gleichgültig wegsieht! Ich danke Dir sehr dafür ml
Knuddel an Leviathan und PacMan
Asmo

_________________
Frau, Vampire lieben intensiver!
avatar
Lord Asmodis
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 22.08.09
Alter : 49
Ort : Lüneburg

http://vampire-voices.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re:~Schmerzen~

Beitrag  Leviathan am So Aug 30, 2009 2:11 pm

erst einmal danke an alle
an pacman das es schwer ist zu verstehen ist mir klar deswegen möchte ich es dir gerne versuchen zu verstehen. am leichtesten ist es mit der alkohol such zu vergleichen. der angehende alkoholiker trinkt um probleme klein zumachen und wenn er dann nüchtern wird sind die probleme wieder da also trinkt er wieder nur muss er sein pensum erhöhen da er sich immer mehr an den alkohol gewöhnt. bei mir st das ähnlich nur das es weniger die probleme sind sondern ich muss mich spüren. ich weiss nicht ob du es kennst, aber meistens spüre ich eine innere leere in mir und immer dann wenn ich diese leere nicht mehr aushalten kann dann muss ich mich spüren. dabei hilft mir kein tabasco oder gummiband oder sonstiges auf das irgendwelche schlauen therapeuten kommen, dann muss ich mich verletzen denn nur so kann ich mich wirklich spüren. zum glück habe ich jemanden gefunden die mich liebt und wo ich mich wohl und geborgen fühle so das die tage der inneren leere besser auszuhalten sind.
avatar
Leviathan

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 24.08.09
Alter : 48

http://nightwolf.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Schmerzen~

Beitrag  Leviathan am So Aug 30, 2009 2:17 pm

gothicgirl schrieb:Lieber Pacman!

es verstehen nur die wenigsten wie man sich das antun kann! ich verstehe es denn ich habe es selbst getan! ich tat es damit ich den schmerz rausrinnen sehen konnte, durch das blut entwich er aus meinem Körper! es ist schwer zu erklärten aber es ist eine art Schmerzbewältigung. Den seelischen Schmerz mit körperlichen Schmerz zu vergessen!

black greets Gothicgirl
Hallo gothicgirl
eine kleine frage hast du es geschafft ganz damit aufzuhören?
wenn ja ziehe ich den hut vor dir und wie ist dir das gelungen?
dunkle grüße und eine verneigung von Leviathan
avatar
Leviathan

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 24.08.09
Alter : 48

http://nightwolf.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Schmerzen~

Beitrag  Gast am So Aug 30, 2009 2:27 pm

Nunja lieber Leviathan! ich habe angefangen damit als ich 14 war ca. lebte damit bis ich mit 17 meinen ersten freund kennenlernte. ich hörte von einem auf den anderen tag auf da ich nun jemanden hatte der mich liebt und der für mich da ist. Wir waren fast 5 jahre zusammen als er schluss machte. ich war am boden! in einem Tiefen Loch. ein monat nach der trennung schnitt ich mich wieder weil ich nicht anders wusste meinen schmerz zu bewältigen. allerdings hatte ich freunde was ich vorher nicht hatte. sie haben es mitbekommen und drohten mir mich einzuweisen. nunja da war mir die freundschaft wichtiger und ich hörte für sie auf. im november letzten jahre lernte ich meine große Liebe kennen. wir waren 5 monate zusammen. er machte schluss mit mir weil er probleme hatte wo er mich nicht mit hineinziehen wollte als ich erfuhr dass er eine neue hatte schnitt ich mich in trance, Ich erinnere mich nur noch daran dass ich mir das Blut abwusch. seitdem habe ich nichts mehr gemacht weil in mir immer noch die hoffnung schlummert dass er irgendwann mal zurückkommt und ich ihn dann nicht damit verletzen will indem ich wieder vernarbt bin das is mein hauptsächlicher Grund warum ich es nicht mehr mache.Dazu kommt noch dass mir ein inzwischen sehr ans Herz gewachsener Freund hilft und mich sozusagen therapiert und da ich ihn nicht enttäuschen will indem ich einen rückfall habe überwinde ich mich nicht zum messer zu greifen! ich tu es eigentlich nur anderen zuliebe. das verlangen meinerseits ist immer da wenn es mir schlecht geht aber ich tu es nicht weil ich damit meine Freunde enttäuschen oder sogar verlieren könnte!

Ich weiß dass das der falsche weg ist aber ich hoffe dass mir dieser eine freund helfen kann mal anders darüber zu denken!

black greets gothicgirl

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re:~Schmerzen~

Beitrag  Leviathan am So Aug 30, 2009 4:16 pm

DANKE
ich weiss das es sehr schwer ist mit dem ritzen aufzuhören, ich selber habe mit 10 jahren damit angefangen als meine oma starb sie war meine einzige bezugsperson die ich hatte da ich sonst niemanden hatte mit dem ich über meine probleme und gefühle sprechen konnte wurde ich sehr agressiv und nachdem ich meine schwester schwer verletzt hatte fing ich an mich selbst zu verletzen. in laufe der jahre wurde aus den agressionen eine innere leere die keiner füllen konnte. erst als ich 18 war lernet ich meine damalige verlobte kennen und sie wusste die leere zu füllen doch sie starb drei jahre später an krebs und ich fing wieder von neuen an mich zu verletze. auch hatte ich in der zwischenzeit drei suzidversuche hinter mir. da ich noch andere psychische störungen habe (über de ich hier nicht ins gespräch kommen möchte) kam ich vor neun jahren in konflikt mit der polizei und wurde im maßregelvollzug untergebracht (wo ich leider immer noch bin) ich wollte nicht mehr leben weil ich zu vielen menschen weh getan habe und zwar psychisch nicht physisch obwohl ich ja wusste das diese wunden schwerer heilen. doch die therapeuten haben gute arbeit geleistet ich weiss jetzt was ich falsch gemacht habe und ich werde alles tun das es nie wieder geschieht, dazu kommt das asmo mir vor eienem jahr mein schatz vorgestellt hat und ich liebe sie über alles. sie weiss auch das ich mich selbst verletze doch auch wenn sie entäuscht ist wenn ich mich verletze macht sie mir keine vorwürfe sondern hilft mir wider klar zukommen. das hilft mir mehr als alles andere und ich bin seit einem jahr verletzungsfrei.
ich wünsche mir das du jemanden findest der es dir nicht übel nimmt wenn du dich verletzt sondern mit dir daran arbeite das es weniger wird denn nur wegen anderen sich nicht zu verletzen ist gefährlich denn wo läßt du den angestauten druck?
Dunkle Grüße Levi
avatar
Leviathan

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 24.08.09
Alter : 48

http://nightwolf.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Schmerzen~

Beitrag  Gast am So Aug 30, 2009 4:52 pm

Tja? wo lasse ich diesen Druck??? einerseits lasse ich ihn raus bei dem Freund der mir hilft andererseits habe ich ein Hobby gefunden wo ich zur ruhe kommen kann und wo ich alles um mich herum vergesse. Ich lese sehr gerne und ich baue ab und zu bissi Modellbau. außerdem habe ich jetzt sehr gute freunde gefunden mit denen ich über meine Probleme reden kann und das hilft mir sehr viel. gefährlich is es bei mir nur wenn ich alleine daheim bin und niemand zeit hat davor hab ich angst. gestern hab ich mich zB gezwungen schlafen zu gehen und darüber zu schlafen. Oder wenn ich alkohol konsumiere dann is es auch gefährlich denn ich überschreite schnell einen punkt wo ich dann nichts mehr mitbekomme und wenn ich in dieser phase bin dann kann es auch schon sein dass ich mich kratze und es aber erst in der früh mitbekomme. doch um das zu vermeiden habe ich beschlossen dem alkohol zu entsagen oder eben nur ein oder 2 gläser zu konsumieren damit ich nicht in diese Versuchung komme. denn am nächsten Tag bereue ich es wieder

black greets gothicgirl

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: ~Schmerzen~

Beitrag  Lord Asmodis am So Aug 30, 2009 9:39 pm

Ihr Lieben!
Ich finde es wirklich sehr gut, dass zu diesem Thema ein Gespräch zustande kommt. Das zeigt, dass dieses Thema auf gar keinen Fall verschwiegen werden darf, denn wie heißt es? Nur Betroffene können sich am besten helfen. Da Ihr mir beide echt am Herzen liegt, bin ich freudig überrascht, wie offen Ihr damit umgeht und Euch austauscht! Genau mit dieser Hoffnung habe ich dieses Forum eröffnet. Natürlich sollen alle hier ihren Spaß haben, sich kennenlernen. Aber auch austauschen, sich beistehen! Ich finde, dass genau dieses Zusammenspiel ein Forum erst gut werden lässt! Ich bedanke mich für Euren Mut zur Offenheit, mich vor Euch beiden sehr respektvoll verneige!

_________________
Frau, Vampire lieben intensiver!
avatar
Lord Asmodis
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 22.08.09
Alter : 49
Ort : Lüneburg

http://vampire-voices.forumieren.de

Nach oben Nach unten

~Schmerzen~

Beitrag  LadyLyrdia am So Aug 30, 2009 10:35 pm

Hab Dank Asmo
Ich bin auch sehr Stolz auf meinen Liebsten,das er so offen darüber schreiben kann.
Das ihm das nicht einfach fällt,das weiss ich es ist ja auch kein einfaches Thema.
Auch auf Katja bin stolz,das sie so offen darüber schreibt.

Schwarze Grüsse LadyLyrdia
avatar
LadyLyrdia

Anzahl der Beiträge : 174
Anmeldedatum : 24.08.09
Alter : 49
Ort : Lüneburg

http://nightwolf.forumieren.com

Nach oben Nach unten

~Schmerzen~

Beitrag  Leviathan am Mo Aug 31, 2009 5:16 pm

Tja Leute was soll ich sagen aber das ich so offen schreiben kann kommt durch 9 jahre therapie und bitte bitte nicht mehr so viel lob denn da kann ich nicht mit um.
an gothicgirl ich finde es gut das du freunde hast die zu dir stehen und dich ablenken können, auch das du wege , wie lesen und basteln, gefunden hast dich abzulenken ist sehr gut. zustimmen mus ich dir bei dem thema alkohol denn das habe ich auch versucht aber es hat alles nur schlimmer gemacht.
an asmo danke für deine worte aber denk an die geschichte mit den loben bitte.
na lady lyrdia ICH LIEBE DICH
avatar
Leviathan

Anzahl der Beiträge : 33
Anmeldedatum : 24.08.09
Alter : 48

http://nightwolf.forumieren.com

Nach oben Nach unten

~Schmerzen~

Beitrag  LadyLyrdia am Mo Aug 31, 2009 7:26 pm

An Gothicgirl das du freunde hast,die dir helfen und zu dir stehen finde ich sehr gut.Auch das du dir Hobbys zugelegt hast ist sehr gut.So wirst du abgelengt.Und Akohol hilft nicht dabei,sondern macht es nur noch schlimmer.

An Leviathan Ich Liebe Dich Auch I love you I love you
avatar
LadyLyrdia

Anzahl der Beiträge : 174
Anmeldedatum : 24.08.09
Alter : 49
Ort : Lüneburg

http://nightwolf.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Schmerzen~

Beitrag  Lord Asmodis am Di Sep 01, 2009 10:57 am

Lieber Leviathan, natürlich denke ich an die Geschichte mit dem Lob, aber was Wahrheit ist, soll auch Wahrheit bleiben - lächel

_________________
Frau, Vampire lieben intensiver!
avatar
Lord Asmodis
Admin
Admin

Anzahl der Beiträge : 358
Anmeldedatum : 22.08.09
Alter : 49
Ort : Lüneburg

http://vampire-voices.forumieren.de

Nach oben Nach unten

die haut als ventil...

Beitrag  borderliar am Di Sep 22, 2009 3:03 pm

...ja, für außenstehende ist dieses thema wirklich nicht zu fassen, begreifbar und verständlich, doch für die person die svv prakriziert, oft die einzigste lösung mit seinem seelischen schmerz umzugehen. ich habe selber das problem diese methode der art der schmerzbewältigung gewählt zu haben, und das problem bei der sache ist, das es leider nur im moment in dem man es ausübt hilft und somit keine dauerhafte lösung ist,denn das einzigste was dauerhaft ist, das sind die narben. doch trage ich nur das auf meiner haut nach außen, was die meisten menschen im inmnern mit sich rumschleppen und sie zeigen das ich gelebt habe. für den einen ist es nur eine schmerzverlagerung vom innern nach außen, einer macht das als selbstbestrafung, manche aus selbsthass, oder als hilferuf, um sich zu spühren... die gründe sind sehr vielschichtig und dementsprechend auch unergründlich für die meisten...
avatar
borderliar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 29
Ort : Lüneburg

Nach oben Nach unten

die haut als ventil...

Beitrag  LadyLyrdia am Di Sep 22, 2009 5:28 pm

Wie wahr deine Worte sind.Aber leider wird es nie jemand verstehen.Schwarze Grüsse LadyLyrdia
avatar
LadyLyrdia

Anzahl der Beiträge : 174
Anmeldedatum : 24.08.09
Alter : 49
Ort : Lüneburg

http://nightwolf.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Schmerzen~

Beitrag  borderliar am Do Sep 24, 2009 12:37 pm

ja, danke dir aber das ist dann wohl die traurige wahrheit, mit der man sich wohl oder übel abfinden, mit umgehen und lernen zu leben muss...dunkle grüße zurück!
avatar
borderliar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 29
Ort : Lüneburg

Nach oben Nach unten

Re: ~Schmerzen~

Beitrag  LadyLyrdia am Do Sep 24, 2009 1:01 pm

Ja,das ist leider die traurige wahrheit.mit der wir uns abfinden müssen.Schwarze Grüsse LadyLyrdia
avatar
LadyLyrdia

Anzahl der Beiträge : 174
Anmeldedatum : 24.08.09
Alter : 49
Ort : Lüneburg

http://nightwolf.forumieren.com

Nach oben Nach unten

Re: ~Schmerzen~

Beitrag  borderliar am Do Sep 24, 2009 1:44 pm

ebend, sich immer und immer wieder erklähren und zu versuchen es in worte zu fassen bringt einfach nix, das liegt an jedem selbst, wie weit man das verstehen kann, bzw verstehen will. dunkle grüße zurück!
avatar
borderliar

Anzahl der Beiträge : 24
Anmeldedatum : 17.09.09
Alter : 29
Ort : Lüneburg

Nach oben Nach unten

Re: ~Schmerzen~

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten